Premium - Partner








Medien - Partner


Partner

Sieg und Niederlage in HH-West für die Zweite

23.10.2017 - von Günter Hömmeke
 Andreas Jansen in der Wurfaktion

Am Samstag den 21. Oktober  2017 ging es für die 2. Mannschaft der Emsland Rolli Baskets am 2. Spieltag der Saison zur BG Hamburg West. Das erste Spiel  gegen BG Hamburg West gestaltete sich sehr schwierig für die Emsland Rolli Baskets. Die aggressive Verteidigung der Hamburger schmeckte den Rollis aus Meppen gar nicht. Das 1. Viertelkonnte noch ausgeglichen mit  4:4 gehalten werden. Durch schnelle Punkte der Hamburger im 2. Viertel  gerieten die Emsländer zur Halbzeit mit 6:14 in Rückstand.  Die zweite Mannschaft der Emsland Rolli Baskets gab  jedoch nicht auf und durch gegenseitiges Helfen gelang es ihnen zum Ende  kurzzeitig  wieder ein  Gleichstand zu erzielen.  Leider aber schaffte die austragende Mannschaft der BG  Hamburg West mit einem Endstand von 26:22 den Sieg.
Das Team der Emsland Rolli Baskets 2 ließ sich jedoch  nicht unterkriegen  und wollte im 2. Spiel gegen MTV Braunschweig 2 unbedingt noch einen Sieg an diesem Spieltag erreichen. Nach einen „schläfrigen“ 1. Viertel,  welches 6:5 für die Emsländer endetet, gelang es ihnen dann schließlich den Vorsprung langsam auszubauen. Kaum Gegnerische Körbe wurden jetzt zugelassen, sodass die gegnerische Mannschaft keine Chance hatte den Rückstand zu verringern.  Das Spiel  gegen das 2. Team der MTV Braunschweiger endete letztendlich mit einem deutlichen Sieg für die 2. Mannschaft der Emsland Rolli Baskets mit 56:27 Punkten.

Für die Emsland Rolli Baskets 2 spielten:   Tom Hilmes (30 Punkte), Lukas Ulfers (28), Andreas Jansen (10), Kevin Michalowski (4), Anna Jansen (3), Luis Schaale (3) und Cedric Schaale

 Cedric Schaale (23) in der Defence

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text: Anna Jansen

 

 

 

 

Zurück zur Übersicht